Banana buckwheat pancakes with raspberries and manuka honey

Bananen-Buchweizen-Pfannkuchen mit Himbeeren und Manuka Honig

Probieren Sie dieses Rezept für fluffige Buchweizen-Bananen-Pfannkuchen mit Himbeeren, Pekannüssen und einem Hauch Manuka Honig, wenn Sie das nächste Mal Lust auf Pfannkuchen haben.

FEINSCHMECKER-TIPP: Geben Sie diese Mischung in den Mixer, um eine besonders gleichmäßige Konsistenz zu erzielen. Zur Abwechslung und für besonderen Genuss fügen Sie Blaubeeren oder dunkle Schokoladenstückchen hinzu.

Bananen-Buchweizen-Pfannkuchen mit Himbeeren und Manuka Honig

Ingredients

2 reife Bananen

4 Eier

125g Buchweizenmehl

1 TL Zimt

2 TL Backpulver

150g Himbeeren

100g Pekannüsse

50g Manuka Honig

 

Zum Servieren:

1 Banane

currants

Frische Minze

1 EL Manuka Honig

Directions

  1. 2 Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken
  2. Den Zimt und das Backpulver in die Schüssel mit der zerdrückten Banane geben und gut mischen.
  3. Eine Pfanne erhitzen und mit etwas neutralem Pflanzenöl oder Butter bestreichen.
  4. Gießen Sie den Teig in die Pfanne.
  5. Die Pfannkuchen bei mittlerer bis niedriger Hitze goldbraun backen. Beiseite stellen und warm halten.
  6. 50 g der Pekannüsse in eine Pfanne geben und kurz anrösten. Fügen Sie Honig hinzu und rühren Sie, um die Pekannüsse zu benetzen.
  7. Pfannkuchen mit honigüberzogenen Pekannüssen, frischen Himbeeren, roten Johannisbeeren und Bananenscheiben garnieren.
  8. Mit dem restlichen Manuka Honig beträufeln und mit Minzblättern dekorieren.
Rotkohlsuppe mit Honigknusper

Rotkohlsuppe mit Honigknusper

Mehr erfahren
Blaubeeren Naan-Pizza mit Ziegenkäse, Mandeln & Honig

Blaubeeren Naan-Pizza mit Ziegenkäse, Mandeln & Honig

Mehr erfahren